TORRE LAPILLO

Torre Lapillo ein Badeort für Familien

Torre Lapillo, die längste Strand von die Salento Ionische Küste

Torre Lapillo ist eine Fraktion von Porto Cesareo in Salento, auf der Ionische Bucht mit Kobaltblaues meer und ein Weißen Sand. In die küste von Torre Lapillo befindet sich freie strände und Badenanstalt.

Die strände sind von viele Aktivität animiert wie: Wassergymnastik und Strandspiele tagsüber, Happy hour und Disco abends. Es ist auch möglich kanus und boote zu mieten für ausflüge entlang die Küste zu genießen, Angeln, Tauchen, Abendessen auf boot, kurzum alle Typische Salento aktivitäteten.

Das Meer von Salento von Torre Lapillo hatt die Typische merkmale von die meere von Süden: Korallen Konformationen und Strand mit einem sehr feinen Sand das sich mit felsen abwechselt.

Die Küste ist geeignet für alle: ideal für die Familien, weil die Breite des Strandes und die niedrige Wasser der Küste erlauben die Kinder zu Kontrollieren, perfekt für die Liebhaber von lange Schwimmen oder Wassersport wie Windsurf, Segelboot oder Unterwassertauchen; ausgezeichnet für wem immer die Maske und Flossen im Koffer reinsetzt.

Die Bucht schließt nach Norden auf dem Vorgebirge wo "Torre San Tommaso" aufsteigt, größten Aussichtstürme in ganzen Salento, im 1568 erbaut von Karl V um die Küste vor Sarazenen angriffen zu schützen. Das Dorf, das sich um dem Strand erstreckt, bietet alle Service an. Supermärkte, Restaurants, Boutiques, Abendspromenade und Kinderspiele.

Dank seinen Infrastrukturen, Torre Lapillo ist nicht nur ein Anhaltspunkt für seine Meerküste, sondern befindet sich auch in einer zentralen Lage das sich von anderen bekannten Großstädte unterscheidet wie:

Sie können mit Aktivitäten sich unterhalten wie: Bowling, Spaziergänge mit Pferde auf der Strand, go kart, Angeln, Tauchen, snorchlen, tauchschule und surf, allgemain wandern. Ab die zweite Hälfte von Juni bis die Hälfte von September ist es mehr einfacher benachtabre-orte zu erreichen dank beträchtliche planung von busverbindungen.

Von April bis Oktober ist es möglich die reichhaltige Programmierung zu genießen von Feste zu Ehren von Schutzpatronen in Salento, wo man die "Pizzica" tanzen können, den frenetischen Traditioneller Tanz bewirkt durch den tarantbiss.

Diese Orte sind komplett von Typischen lokalen entlang der Küste, Bauernhäuser im Grünen mit die möglichkeit die traditionelle Apulische produkte zu probieren kombiniert mit Weinstraßen und önogastronomisch in den Weinkellern, Viehzuchtbetriebe, Ipogei Brecher wo zur Enteckung der Aromen von Apulien führt, von Öl, Typische Käse und lokalen Wein.

In April, Mai, Juni und September kann man unsere Ferienhäuse mieten auch mit einem minimum von zwei Nächten, anstatt in Juli und August ist es möglich nur wochentlich von Samstag bis Samstag zu mieten.

Wenn Sie direkt unsere Agentur kontaktieren ist es möglich Wohnungen, Häuse ans Meer mit direktem angang am Strand, Villen mit Privatpool und Garten, Landhäuser, Häuse in Hinterland und in Dorfen mieten mit interessanten Angeboten in buch zuerst und in last minut. Es gibt auch einige Häuse sind für behindertengerecht ausgestattet. Sehr viele lösungen haben Klimaanlage, Moskitoschutz für Fenster und können auch Haustiere aufnehmen.