AVETRANA

Avetrana der Nabel von Salento

Avetrana ist eine gemütliche Stadt, deren Territorium einst Teil eines weitläufigen Gebietes war, das als "Oritana Wald" bekannt war, zuzeit von San Maritn und Modunato.

Wälder ist Die Stadt, definiert als den Nabel von Salento, für seine Position weil es an die Grenze von die Provinz von Taranto, Lecce und Brindisi befindet, wäre um das V-VI Jahrhundert n. Chr. Gewesen. von der Verschmelzung von Siedlungen in benachbarten Häusern, die während der Sarazenen-Überfälle völlig zerstört wurden. 

Die Stadt ensteht relativ neu im Gegensatz zu den benachbarten Gebieten in dem einige wo interessante archäologische Stätten gefunden wurden, wie die Hölle an Ufen von D. Martin und die Hölle von Villanova.

  • Specchia Rascina, das bezeugen die präsenz von menschliche Kapellen bis von V-VI Jahrtausend vor.Chr. 

Im Laufe der Zeit sind mehrere historische Ereignisse passiert, die die Markierung hinterlassen haben durch den Bau einiger der wichtigsten Denkmäler in dem Land hinterlassen haben, unter denen sie es verdienen, erwähnt zu werden:

  • die Kirche des Hl. Johannes des Täufers, im Barockstil, charakterisiert durch eine besondere architektonische Struktur

  • das Schloss von Avetrana, ein befestigter Komplex von Avetrana, der als "Torrione" bekannt ist, der sich durch seinen quadratischen Turm auszeichnet, der bis zum Ende des XIV. Jahrhunderts datiert und durch dekorative Details der normannischen Kunst gekennzeichnet ist

  • der Kaiserpalast bekannt wie "Palazzo Imperiali", einst die Residenz des Fürsten von Francavilla und 1693 restauriert

  • der "Palazzo Torricelli", dessen Struktur das Ergebnis von verschiedenen Gebäuden ist, die in verschiedenen Perioden zusammengebaut und gebaut wurden, vermutlich immer während des XVII Jahrhunderts

In der Umgebung, außerhalb des Stadtzentrums, lohnt es sich, das Schloss von Mudonato zu besuchen, dessen erste Spuren bis 1275 zurückreichen, als es an die Corona Regia gespendet wurde und dann an eine Reihe von Feudalherren übergeben wurde.

Avetrana erweist sich als idealer Ort für diejenigen, die die lokalen Traditionen voll genießen möchten in moment das die Sommersaison animieren und erlauben Touristen die Besonderheiten dieses gemütlichen Landes zu entdecken.

Von April bis Oktober die reichhaltige Programmierung von Feste zu Ehren von Schutzpatronen, wo man die "Pizzica" tanzen können, den frenetischen Traditioneller Tanz bewirkt durch den tarantbiss. Boomerang ist nur nicht ein Bezugpunkt für seine Strategiche Lokalisierung, sondern befindet sich auch in einer zentralen Lage das sich von anderen bekannten Großstädte unterscheidet wie:

Sie können mit Aktivitäten sich unterhalten wie: Bowling, Spaziergänge mit Pferde auf der Strand, go kart, Angeln, Tauchen, Snorchlen, tauchschule und surf, allgemain wandern, Bootsfahrten, Disco für die Jüngere und für Familien.

Sie können unsere Ferienhäuser in Salento für Ihren Urlaub mieten mit einem minimum von zwei Nächten In April, Mai, Juni und September und Oktober, anstatt in Juli und August ist es möglich nur wochentlich von Samstag bis Samstag zu mieten.

Wenn Sie direkt unsere Agentur kontaktieren ist es möglich Wohnungen, Häuse ans Meer mit direktem angang am Strand, Villen mit Privatpool mit Garten, Landhäuser, Häuse in Hinterland und in Dorfen mieten mit interessanten Angeboten in buch zuerst und in last minut. Es gibt auch einige Häuse sind für behindertengerecht ausgestattet. Sehr viele lösungen haben Klimaanlage, Moskitoschutz für Fenster und können auch Haustiere aufnehmen.

Warning: Unknown: write failed: No space left on device (28) in Unknown on line 0 Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php/session) in Unknown on line 0